Unsere Katzen

     Joschi unser ältester, 12 Jahre alt, und der einzige der den Hunden aus dem Weg geht. Keiner weis warum. Ansonsten ist er ein Schmusebär, vor allem Morgens. Nachdem der Stall gemacht ist, fordert er seine Streicheleinheiten.






Paul ist 4 Jahre alt nicht ganz so schmusig. Er geht abwechselnd manchmal auch zusammen mit Peter abends mit uns unsere letzte Runde machen.








Peter ebenfalls 4 Jahre alt geht nicht nur abends mit uns spazieren, sondern macht meist auch die Morgenrunde mit uns. Er liebt Cavalli und will ganz oft mit ihm spielen.


                                                                            
                                                           
                                                                                                   


Unsere " dicke Minka " sie ist 9 Jahre alt und sieht immer aus, als bekäme sie in den nächsten Tagen Nachwuchs. Minka hat recht kurze Beine und immer einen dicken Bauch, deshalb sieht es auch recht seltsam aus,wenn sie läuft. Sie war total vernarrt in Anka, seit sie nicht mehr da ist, geht auch sie Hunden eher aus dem Weg. Auch sie ist eine ganz große Schmusekatze.







Und zu guter letzt TomTom 4 Jahre. Er ist der einzige der auf die Terasse darf
( erstes OG ) , da er sein Geschäft noch nie hier oben verrichtet hat. Er hat hier auch sein Körbchen und verbringt meist die Nacht
darin. Jedoch auch tagsüber trifft man ihn oft hier an. Auch er ein ganz großer Schmusebär.Sobald jemand auf die Terasse geht, kommt er angespurtet und möchte sich auf den Schoß setzen und gestreichelt werden. Manchmal setzt er sich auch vor die Terassentür und miaut in den höchsten Tönen " kommt denn keiner und streichelt mich?"