Welpen im neuen Zuhause
A-Wurf



Aicha (das Leben) wird jetzt Ayascha gerufen

Ausflug an die Isar

Ayascha

 Ihre Familie berichtet, daß sie gut Leinenführig ist, einfühlsam, inzwischen gelassen Bus und U-Bahn fährt, und schwimmen tut sie auch gerne.

Ein Jahr alt ist Sie nun schon und verbringt gerade einige Tage mit ihrer Familie an der Ostsee . Groß ist sie geworden, und eine ganz süße. Bild sagt alles...

Ayascha 

 

Anouk (der Bär) wird Santiano genannt und Ava (wildes Wasser) heißt Schajona (Spitzname Wusel)

Diese zwei werden zusammen genannt, da Anouk seine Familie verlassen musste und seit dem 24.11.13 nach einer Woche Zwischenstopp bei uns, nun bei Ava lebt. Seine neue Familie findet ihn ganz toll. Ava ist weiterhin eine wilde Hummel, wie schon als Welpe. Die zwei leben mit noch drei anderen Collies zusammen und Ava hat alle im Griff.

Er ist inzwischen 59 cm groß.

 

 

 

Zum dritten Geburtstag neue Bilder der zwei

 

Ava weiter die wilde, ist eine große Kläfferin geworden......

     

 

und Anouk der ruhigere Part der zwei...

 

    

 

 

 

 

 

Ayko (der Standhafte)

Ayko ist 64cm groß, hat laut seinen Leuten einen guten Charakter, und hat sich sehr gut weiterentwickelt. Er hat mehrere Hundefreunde und spielt mit dem Hasen von Lukas, seinem jungen "Herrchen", der viel dazugelernt hat. Alle sind froh und glücklich Ayko zu sich geholt zu haben.

 

Zum einjährigen auch ein neues Bild von Ayko, auch er ist ein hübscher junger Mann geworden.

Ayko

 

Abby (Quell der Freude)

ist bei uns geblieben, hat ihre eigene Seite

 

Angelo (Engel) wird nun Floyd gerufen

Auch er versteht sich gut mit seinem neuen Rudel. Sein bester Freund, der blue merle Rüde Anjo ist dafür verantwortlich, dass er nun Floyd gerufen wird, die Namen waren zu ähnlich.

 

Floyd mit seinem neuen Rudel                       und mit seinem Freund Anjo

 Neue Nachrichten von Floyd, laut seiner Familie, ist er (original mail)

-  Er ist in der Schulter 59 cm groß, er wird kein Riese

-  Er ist ein Freund von Ästen und Stöcken, vor allem, wenn am anderen Ende ein Hund „dranhängt“

-  Er ist überhaupt nicht wasserscheu, jede Pfütze ist seine

-  Er hat ein tolles Gangbild, hat sonst nur noch Anjo, beide vom Typ Langstreckenläufer

- Er hat noch eine quietschige Stimme

Er ist eine Schmusebacke

-  Er frißt wie ein Scheunendrescher

Neue Bilder von Floyd jetzt ein Jahr alt. Ein ganz hübscher ist er geworden.

   

 

 

Aslan (der Löwe)

auch er macht sich gut und ist ein hübscher junger Mann geworden...

 

  

 

Amira (die Prinzessin) wird nun Ilka gerufen

Ilka ist für ihr Frauchen etwas ganz besonderes, sie liebt Suchspiele und hält ihr Frauchen auf Trab. Sie war schon auf ihrer ersten Austellung und bekam ein vielversprechener Welpe.

soll ich da wirklich rein..                                           sie liebt riesen Stöcke

 

Juli 2013

 Ilka trafen wir bei der Austellung in Ludwigshafen März 2014, ein Jahr alt und wunderhübsch (bis auf die Stehohren grins...)

Ilka

 

 

 

Avalon (der Kräftige) wird Balu gerufen

Seine neue Familie hat ganz viel mit ihm gemacht, so hat er den Bahnhof kennengelernt, war im Cafe, im Kaufhaus, ist Rolltreppe gefahren, Tretboot, und hat alles toll gemeistert. Er wird vielleicht mal Sportler, macht momentan Treibball und wird auch noch einen Agility Schnupperkurs besuchen. Begeistert ist er auch von Suchspielen.  Seinen Menschen macht es großen Spaß mit ihm Unternehmungen jeder Art zu machen. Auch mit den zwei Jungs versteht er sich gut.

 

          

 

 Balu im Juli 2013

   

 

Aika (Gottesgeschenk)

Auch Aika und ihrer Familie geht es gut, sie genießen ihr zusammensein. Aika ist inzwischen  59cm groß.


 Zum ersten Geburtstag auch von Ayka ein aktuelles Bild. Auch sie ist eine Hübsche geworden, hat jedoch auch "Stehohren"

Ayka