• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

4. Woche G Wurf

Tagebuch 4.Woche


ÜBERGANGSPHASE 
Der Welpe ist noch in der Übergangsphase ( 2-4 Woche ) Er schläft anfangs noch die meiste Zeit und ist mit Trinken beschäftigt. Ab dem 17/18 Tag, wenn die Seh-und Hörfähigkeit richtig einsetzt wird er umso aktiver. Er möchte seine Umwelt entdecken/erforschen und nimmt bewußt Kontakt zu seinen Wurfgeschwistern, seiner Mutter und anderen Dingen auf (z.B. Spielzeug ). Er lernt seine Umwelt voller Interesse wahrzunehmen.
Um den 18. Tag kann man beobachten, dass die Welpen beginnen alles mit der Nase zu untersuchen, vor allem ihre Wurfgeschwister. Auch wird jetzt oft versucht Ohren, Nase, Pfote und den Mund der Geschwister ins Maul zu nehmen, und man beleckt sich gegenseitig...erste Kontaktaufnahme.
Der Übergang vom reinen Saug-und Schlafstadium zum Entdecken der Umwelt, so wie der Kontaktaufnahme zu den Geschwistern und auch Menschen, anderen Tieren wenn vorhanden, geht recht schnell

 


29.11.19 Freitag     22 .Lebenstag
 Gestern ganz vergessen zu erwähnen das wieder die Nägel der Kleinen geschnitten wurden, einige waren ganz ruhig dabei andere fingen bei der zweiten bzw. bei den Hinterpfoten an etwas unruhig zu werden. Heute sieht man bei allen die Eckzähne, bei den Großen sind sie schon ganz raus bei den Kleineren ist die Spitze draußen. Die Kleinen waren heute auch wieder ausserhalb der Wurfbox und es ist interessant wie einige vorwiegend herumlaufen und Kontakt mit den Geschwistern aufnehmen, andere sich auf ein Spielzeug stürzen, es beschnuppern, versuchen es in den Mund zu nehmen oder sogar wegzutragen.
Es haben heute auch alle den Wassernapf entdeckt und ein paar tranken schon fleißig daraus, z.B. Gela










....Tinka und Sally durften heute wieder die Welpen beschnuppern, Tinka nur ganz kurz, Sally durfte länger bleiben...








...da waren zwei ganz mutig und wollten die anderen draussen begrüßen.....Genco machte kurz wuff und Tinka machte den Kopf zur Seite....ich habe mich fast kaputt gelacht...damit hatte sie wohl nicht gerechnet....








Gaia ist sehr interessiert am Spielzeug, sah man gestern schon und sie versucht es auch in Sicherheit zu bringen









...auch Genco, beschnuppert alles, schleckt es ab, nimmt es in den Mund und will es weg schleppen....und was mir gestern und nun auch heute auffiel, wenn er mit anderen in Kontakt ist und nicht mehr will, dreht er sich einfach um und zeigt ihnen quasi die kalte Schulter, auch wenn sie weitermachen, läuft er beharrlich seinen Weg weiter. Mal schauen wie das weitergeht....









..was Hope ihren zwei da wohl zu sagen hat....








....es folgen nun einige, quasi Kontaktaufnahme Bilder, es ist von keinem irgendwie böse, niemand möchte dem anderen weh tun, auch wenn es beim letzten Bild aussieht als wenn Gandalf Genco fressen möchte...alles reine Kontaktaufnahme...etwas später kommt dann dazu wie der andere reagiert und noch ein wenig später wie weit kann ich gehen...






















....mein Mann bestand darauf, das dies Bild auf die HP muss..... (smile)







...Samira war heute auch wieder dabei, sie liebt es bei den Welpen zu sein und will schon mit ihnen spielen...doch das dauert noch ein wenig...so muss sie erst einmal mit knuddeln vorlieb nehmen...aber das macht sie auch gerne...





...fast alle haben auch schon die Treppe entdeckt, und sind die erste Stufe hinauf...ich bin gespannt wer als erster da drüber geht....rechts sitzt Gela da als ob sie über irgendetwas nachdenkt....









Hallo Leute, jetzt melde ich mich mal der Genco, nicht das ihr denkt ich habe mich heute immer vorgedrängelt, weil ich so oft zu sehen bin.....aber so ist das manchmal.....morgen ist es vielleicht ein anderer.....also nicht das ihr mir jetzt böse seid, ich bin auch nicht immer toll, z.B. esse ich den Brei zwar jetzt, aber überzeugt bin ich davon noch nicht...meine Menschenmama sagt immer ich solle doch mehr Brei essen, weil ich mit Gaia zusammen der Kleinste bin....dann habe ich aber gesagt...jetzt höre mal es ist egal wie groß man ist, Hauptsache man hat ein großes Herz...und das habe ich glaube ich schon.... also.ich sage euch heute auch Gute Nacht und freue mich schon auf morgen....ich hoffe ihr auch...ich versuche mich auch zurückzuhalten.... (smile)




30.11.19 Samstag     23 .Lebenstag.  Nachdem die Kleinen immer eine Riesen Sauerei beim Brei essen machten, indem sie auf der anderen Seite der Schüsselchen, alles heraus geschoben haben. Jetzt gibt es einen großen Welpennapf für alle....ich weiß zwar nicht wie genau sie das hinbekommen aber es landet immer noch einiges Essen ausserhalb des Napfes (smile). Die Kleinen haben den großen Napf jedoch gleich angenommen.





Ich Galina melde mich heute zu Wort, man sieht nicht sehr viel von mir, ich nehme mit allen Geschwistern Kontakt auf und auch mit den Menschen, da krabbele ich oft auf deren Beine oder Arme und lasse mich verwöhnen....meine Menschenmama lacht oft, wenn sie mich laufen sieht, da ich, wie sie sagt manchmal wie ein kleines Pferchen laufe....ich erkunde noch das große Zimmer....laufe ein wenig, bleibe stehen und schaue mir alles genau an, auch das Spielzeug habe ich schon kurz beschnuppert....um die Treppe bin ich einige male herumgelaufen und dann einfach drüber.....das essen schmeckt mir aber ich esse eher langsam und wenn es mir da zu voll wird gehe ich weg und esse später weiter...meine Menschenmama ist sehr neugierig wie ich mich weiter entwickeln werden....

...da schlafe ich....










..heute haben es schon alle geschafft einmal über die Treppe/Brücke zu laufen...






...Gandalf und Gaia...sind sie nicht süß....







Ich bin's Gaia, da habe ich es mir auf Mamas Rücken bequem gemacht....ich spiele sehr gerne mit all dem Spielzeug was da herum liegt und versuche es auch weg zu tragen....meine Menschenmama sagt das sie bei mir auch noch nicht genau weis wie ich mal werde.....sie meint dass ich ganz arg verschmaust bin, neugierig, manchmal auch zickig...da weis ich gar nicht was sie damit meint..wisst ihr es....







...schaut mal jetzt ist es schon richtig voll und eng bei Mama..wir sind schon riesengroß geworden...







...das da habe ich heute neu entdeckt...







Hallo...hier ist Gandalf....ich spiele gerne und oft mit Genco.....der ist cool er sagt mir wenn er nicht will und hört auf wenn ich nicht mehr will....heute habe ich auch mal mit Spielzeug gespielt, das macht auch Spaß....sonst schmuse ich auch gerne mit meiner Menschenmama...die hat schon mal geschimpft mit mir...wisst ihr ich esse sehr schnell und manchmal habe ich dann Bauchweh...meine Menschenmama streichelt dann mein Bäuchlein und sagt selber schuld esse langsamer, dann hast du kein Bauchweh......







...bis auf 2 gehen alle auch ans Wasser und trinken daraus.....Genco stand schon mit den Pfoten drin (smile)
hier Gela.....Gela spielt auch schön mit allen Spielzeugen..sie ist da manchmal so wild mit, das sie einfach umkippt...macht ihr aber nix aus, sie spielt dann einfach im Liegen weiter.....














Gala, Genco, Gaia und Gandalf...beim zweiten Bild war ich zu langsam...Gaia ist schon wieder weggelaufen...








...hahaha... Grete beim essen eingeschlafen......sie aß schon eine Weile im Liegen ...dann überlegte sie wohl ob sie nun fertig ist und auf einmal machte es plumps und der Kopf lag im Essen......dabei ist sie gar nicht mal die dickste...das ist Gela sie hat heute die 2 Kg Marke überschritten....



 





Hallo , hallo ich  die Gala  bin doch beim spielen von jetzt auf gleich eingeschlafen...aber spielen macht auch wirklich müde....also wünsche ich euch heute eine Gute Nacht, schlaft alle gut und träumt was schönes....es ist Wochenende....das ist was besonderes meint die Menschenmama...




1.12.19 Sonntag     24 .Lebenstag Von uns allen,  Zwei-und Vierbeinern einen wundervollen friedvollen 1. Advent. Es wurden heute wieder Einzelbilder gemacht unter Aktueller Wurf. Das ist gar nicht so einfach...macht man sie gleich nachdem die Kleinen wach werden.....schlecht da müssen sie sich zuerst entleeren....macht man sie nach dem essen...mh da sind sie meistens noch zu aktiv und rennen immer weg....macht man sie kurz vor dem wieder einschlafen....dann fängt man an und bis der letzte dran ist schläft er....aber wir haben es hinbekommen und es sind sogar zwei Stehbilder dabei...

Hope immer ganz liebevoll mit ihren Kleinen







T

...jetzt muss ich euch etwas erzählen....ich habe/hatte einen Tunnel bunt, klein, ca 1,50m lang, dieser hat 5 Würfe gehalten und beim letzten Wurf ging er kaputt und ich vergaß in der Größe einen neuen zu holen.....also gab es heute zuerst den mimi Tunnel und dann versuchte ich es mit dem Dreiertunnel ( eigentlich zu groß für das Welpenzimmer) aber naja....der mini Tunnel war gleich von allen erobert, durchlaufen und erledigt (smile) durch den Dreiertunnel gingen Gandalf, der sogar mehrere Male und Genco und Gaia ganz durch...gar nicht so einfach da man nicht einfach durchschauen kann und seinen Weg sieht....Galina und der Rest gingen zwar hinein, drehten aber nach der Hälfte um um den Weg wieder zurück zu kommen.....auch gut, sie wussten sich zu helfen...keiner ging rein und fing an zu pinsen weil er nicht weiter wusste bzw. Angst bekam...

zuerst der kleine Tunnel...








...Tunnel erledigt....
















...Gandalf wollte gleich mal in der Mitte des Tunnels hinein (smile)...und dann ist er den richtigen Eingang hinein und einmal durchgelaufen......
























...Gaia ist auch einmal ganz durch und dann legte sie sich in den Eingang und spielte....














...also ich könnte so nicht schlafen, aber Gaia sagt euch so Gute Nacht, schlaft alle gut und habt`eine schöne Woche






2.12.19 Montag     25 .Lebenstag  Da macht man die Wurfkiste frisch und was machen die Kleinen....wühlen....das können sie nur von ihrer Mutter haben...




...und nun gibt es zwei kurze Videos...sind von gestern...hat aber nicht mehr geklappt also gibt es sie einfach heute...





 






 





Heute gab es, als was neues ein kleines Balance Kissen, die Kleinen hatten da gar kein Problem sind einfach da drauf und darüber gelaufen ... Galina war heute die erste...einmal fast aussen herum gelaufen...angeschnuppert und dann darauf und drüber....das macht sie eigentlich bei fast allen Dingen so.....













...Samira ist ganz verrückt nach den Welpen und wartet immer ganz ungeduldig bis sie wieder wach sind und sie zu ihnen kann.....auch die Welpen mögen sie am häufigsten findet man Galina und Genco bei ihr....








...Galina und Genco...






...Genco..entspannt...wie ein Baby...


.....Galina hat jetzt glaube ich alle Spielzeuge einmal beschnuppert und abgeschleckt....das macht sie so und dann geht sie weiter....







...Genco mit seinem Lieblingsspielzeug...momentan...





..ob ich da vorbei komme ohne das die es mir abnehmen....



....Gala, versucht alles mit den Pfoten quasi zu ertasten.....schon interessant, also sie schnuppert auch aber hat noch kein Spielzeug abgeschleckt.....sie geht meistens zuerst mit der Pfote hin/drauf.....










....Gaia...die rätselhafte .....scheint bisher keine Angst zu haben, wobei das noch niemand hatte, aber sie macht manchmal irgendwie einen total souveränen Eindruck, manchmal schaut sie als wenn sie träumt, ist ganz oft bei mir und legt sich auf meinen Arm oder zwischen die Beine zum Knuddeln.....dann kläfft sie von jetzt auf gleich irgend einen an....sehr spannend wie sie sich weiter entwickelt......






So das war es für heute...morgen gibt es einen aufregenden Tag, also für uns aufregend hat uns unsere Menschenmama erzählt, lasst euch überraschen, wir sind auch schon ganz gespannt darauf....

Gute Nacht wünschen Gela und Gandalf






3.12.19 Dienstag     26 .Lebenstag  
Hallo, wir sind es die kleinen Racker, also wisst ihr was...heute war es soooooooo langweilig.......haha reingelegt....stimmt nicht es war heute ganz schön stressig. Wir bekamen einen Chip so das wir alle eindeutig identifiziert werden können, sagte unsere Menschenmama und dann ist die Tierärztin mit so einem komischen Ding in unseren Mund....unsere Menschenmama sagte das wäre ein Watteträger und die Ärztin hat einen Backenabstrich gemacht für einige Untersuchungen....das wird dann in ein Labor geschickt und unsere Menschenmama bekommt dann irgendwann das Ergebnis......schon komisch oder....naja die Menschen sind halt manchmal so. Manchen tat dieser Chip glaube ich weh weil sie Pisten ein bisschen, andere waren ganz cool, also im großen und ganzen haben wir das toll gemacht sagte unsere Menschenmama und wir bekamen heute dafür zum essen Quark dazu.....wir stürzten uns gleich darauf haben aber nicht soviel gegessen obwohl es schon lecker war.

 ...das klappt doch schon prima mit dem Essen....


..wir bekamen heute nix neues und die komischen Geräusche die wir seit einigen hören gab es heute auch nicht, unsere Menschenmama meint das Chippen und der Abstrich sind genug Aufregung gewesen und wir sollen einfach spielen.....was wir dann auch taten und wir haben heute mehr geschlafen als sonst......ich denke unsere Menschenmama hat mal wieder Recht gehabt...

...ich bin's Gala. schaut mal wie ich schon toll spielen kann...













..wir haben natürlich auch rumgetobt und kleine Kämpfen veranstaltet..... 










.....und Gretel war ganz schön frech die hat Mama einfach ins Bein gebissen.....aber die nahm es gelassen, scheinbar hat Gretel dann doch nicht so feste zugebissen....







Hallo, ich bin's  Galina also ich habe mir das Spielzeug noch einmal angeschaut und beschlossen da ist nix richtiges für mich dabei, da habe ich lieber ein kleines Kämpfen gemacht mit Gandalf...haha und ich habe ihn besiegt.....









.....haha ich habe mein Spielzeug gefunden naja ein Spielzeug ist es ja nicht meinte die Menschenmama ....es wäre ein Handtuch...mir egal ob Spielzeug oder Handtuch.....es macht auf alle Fälle Spaß...und das muss ich mir doch gleich in Sicherheit bringen, bevor es die anderen entdecken.....









Es ist doch wie fast immer, die Zähne sind da und keiner gähnt mehr und zeigt sie uns, also fange ich an mit Zahnkontrolle haha , mache ich so und so erst spielerisch später so wie es der Tierarzt oder Richter bei einer Ausstellung macht. Heute dachte ich dann kann ich auch mal probieren ein Bild davon zu machen und hier sind die Zähne (smile)









....hallo hier Gonen, ich habe beschlossen das mir das so nicht gefällt..ich muss das etwas umgestalten...









...ich bin es nochmal Gala, ich habe heute entdeckt das man auch ganz toll mit dem Ball spielen kann...














Gute Nacht von Gandalf und Gela, morgen gibt es sicher wieder etwas neues wir sind schon sehr gespannt...also bis morgen ihr da draußen schlaft alle gut...






4.12.19 Mittwoch     27 .Lebenstag ....heute waren die Racker etwas unmöglich...sie probierten den Schichtdienst aus....nur einmal am vormittag waren alle wach und den restlichen Tag jeweils nur 4 die anderen schliefen....die 4 wachen sind eingeschlafen dann wurden die anderen wie auf Kommando wach....ich hoffe sie machen das morgen wieder anderst  denn so komme ich ja nicht mal mehr zum essen (smile)....Es gab heute einen größeren Tunnel und den Therapiekreisel, der Tunnel war wieder sehr interessant, der Kreisel war allen bis auf zweien etwas suspekt...da geht man mit einer Pfote darauf und das Ding bewegt sich sehr seltsam.....also mit einer Pfote sind alle darauf aber drüber gelaufen sind 3. 

Galina und Gela haben als erste geschnuppert.....




Gretel auch eher wenig im Bild ist doch einfach auf den Kreisel drauf, versuchte das Gleichgewicht zu halten , lag dann fast drauf und stand doch tatsächlich wieder auf um dann hinunter zu gehen.....das hätte ich jetzt auch nicht gedacht...auch Gandalf war ganz drauf aber ganz schnell wieder unten......








Genco ist wohl der richtige Ausgang zu weit weil er in der Mitte heraus kommt....








....und dann wird versucht den Tunnel wieder nieder zu machen Genco und Gala....so ein paar Räuber...








...jetzt schaut euch mal Galina an, spielt mit einem Bändel im Tunnel und krabbelt dann in der Mitte wieder hinaus






..also mit Tunnel hat hier keiner ein Problem, der wird hier nicht ernst genommen (smile)













Gretel...ertappt...Zähne sind da und schon muss man überall drauf rumkamen....


...Gonen beim Ball spielen und Gretel und Genco wollen wohl gemeinsam in den Tunnel...







Gute Nacht heute von Gretel und Gonen, schlaft alle gut und träumt was schönes wir freuen uns schon auf morgen...






5.12.19 Donnerstag     28. Lebenstag Hallo ihr da draußen, unsere Geräusche CD wurde heute lauter abgespielt, es hat uns nix ausgemacht, nur beim Feuerwerk war so ein lautes Pfeifen das war etwas ungeheuerlich...da sind wir alle schnell zu unserer Menschenmama auf den Schoß gegangen......sie meinte dann das wäre doch gar nicht schlimm das üben wir noch etwas leiser und dann werden wir uns auch nicht mehr davor fürchten sondern einfach weiter spielen.
Auch den Staubsauger lernten wir heute kurz kennen, das ist ein komisches Ding wenn man den beschnuppert wird der auf einmal gaaaaanz laut da sind wir mal 2/3 Schritt zurück gegangen und haben es uns aus ein wenig Entfernung angeschaut...



Galina wollte heute den Tunnel besiegen....so wie wir alle...haha....dazu noch ein Video...









 




........nicht das ihr alle denkt wir sind immer so wild...nein....wir haben auch ganz brav gespielt, mit Samira unserm Menschenfrauchen und unserer Mutti gekuschelt....







...wir kuscheln sehr gerne mit unseren Menschen....und natürlich auch mit unserer lieben Mutti....












Ich habe heute extra auch einmal nur die Köpfe der Racker fotografiert, da gibt es schon Unterschiede....


...Gala...




...Gonen...


...Gaia...





...Gandalf....


...Genco...




...Gretel...


...Gela...





...Galina...


...nun kommt noch ein Video etwas kürzer als das erste....

 




Wir drei, Genco, Gretel und Gonen wünschen euch heute eine ruhige angenehme Gute Nacht und wir sehen uns wieder in der 5. Woche G Wurf